+48 32 670 38 00
pl en de cs ru
ONLINE BUCHEN ÜBERPRÜFEN SIE DEN TERMIN!

BURG UND PARK OGRODZIENIEC

AUSFLUG NR. 2

BURGGELÄNDE: BURG OGRODZIENIEC – BIRÓW-HÜGEL - FELSSTADT - MINIATURPARK

Burg Ogrodzieniec – die in den Felsen gebaute Festung ist das Aushängeschild einer Reihe von Burgen aus dem 14. Jh., die zu Regierungszeiten von König Kasimir dem Großen errichtet wurden. Auf dem Gipfel der höchsten Erhebung in der Umgebung erbaut, fügt sich die Burg hervorragend in die „Felsstadt“ des Burggeländes ein. Ogrodzieniec ist die beeindruckendste Station auf der  Adlerhorst-Route im Krakau-Tschenstochauer Jura. Die Burgruine ist eine der größten und sehenswertesten Objekte dieser Art in Polen. Zu ihrer Glanzzeit gehörte die Burg den angesehensten Herrscherfamilien der Region und wurde auch „Klein-Wawel“ genannt. Nicht ohne Grund diente die Anlage als Kulisse für die Filme „Janosik“, „Rycerz“ und „Die Rache“ von Andrzej Wajda.

Ruiny Zamku w Ogrodzieńcu

Burgruine in Ogrodzieniec

Fotos: Archiv des Jura-Gemeindeverbands Autor: Tomasz Gębuś

Unweit der Burg (1 km) befindet sich die Festungssiedlung auf dem Birów-Hügel – eine hölzerne Rekonstruktion der ursprünglichen mittelalterlichen Anlage. Der Hügel ist auch für die hier zu beobachtenden Karstphänomene bekannt, wie Höhlen und Felsinseln, die atemberaubende Steilhänge bilden.

Gród na Górze Birów 

Festungssiedlung auf dem Birów-Hügel.

Fotos: Archiv des Jura-Gemeindeverbands Autor: Tomasz Gębuś

Das Burggelände ist für seine einzigartigen Kletterwände, zahlreichen Ritterturniere, Langlaufloipen und Militärobjekte bekannt.

Am Fuß der Burgruine liegt der Park Ogrodzieniec mit 5 Attraktionen für Familien mit Kindern und alle anderen Freunde von Spaß und Gaudi:  

Miniaturpark – hier kann man die gesamte Adlerhorst-Route von Krakau bis Tschenstochau in einer Skala von 1:25 erkunden. Die Modelle der Burgen und Festungsanlagen entsprechen den historischen Fakten und wurden nach monatelangen Forschungsarbeiten und Vergleichen mit Originalunterlagen angefertigt.

Physik-Erlebnispark – hier kann man an 35 Stationen hautnah erfahren, wie die Gesetze der Physik in der Praxis funktionieren!

- Haus der Legenden und Geister -  lassen Sie sich entführen in die Welt der Märchen und Legenden, für die der Krakau-Tschenstochauer Jura bekannt ist.

Funpark  - diese Sehenswürdigkeit ist eigens den jüngsten Familienmitgliedern gewidmet.

Rodelbahn -  dank des speziellen Bahnprofils ist auch bei großen Geschwindigkeiten volle Sicherheit garantiert.

Park Miniatur 

  Miniaturpark    



Miniaturpark (Burg Bobolice)

Physik-Erlebnispark

                                                                                  Haus der Legenden und Geister

                                                                                                  Rodelbahn

PRAKTISCHE INFORMATIONEN:

Besichtigung:

Objekte geöffnet von April bis November (wetterabhängig), täglich 9:00-20:00 Uhr (unterschiedliche Öffnungszeiten je nach Monat)

Kosten: 4,5-29 PLN (Preise je nach Zahl der besuchten Objekte, Alter und Zahl der Besucher).

Entfernung vom Hotel: 15 km (GPS: 19º 32' 51" E   50º 27' 12" N).

Anfahrt: Plan zum Download. 

Weitere Informationen: www.zamek-ogrodzieniec.pl ; www.park-ogrodzieniec.pl